MENU
761
0

Depot Neu

Das neue Depot des Wien Museums – ein wenig spektakulärer Schritt aus der Sicht der Öffentlichkeit, aber ein gigantischer Sprung für die wertvolle Sammlung des Wien Museums und die Qualität der Museumsarbeit. Deshalb wird in diesem Buch der Bezug eines endlich den heutigen Museumsstandards entsprechenden Depots gemäß seiner Bedeutung für die Sammlungen der Stadt Wien auf die Bühne geholt, also beschrieben, dokumentiert und bildlich dargestellt. Zwischen 2012 und 2014 wurden rund 460.000 Objekte übersiedelt.

Den bebilderten Berichten der Projektleiter der einzelnen Abteilungen wurden Fotoessays von Lisa Rastl gegenübergestellt. Um eine Analogie zu den im Depot häufig benutzten Archivkartons herzustellen, wurde als Einband eine 3 mm starke Graupappe gewählt, veredelt mit einer Heißfolienprägung.

Depot Neu – Die Sammlung des Wien Museums zieht um
Herausgeberin, Publikationsmanagement: Gudrun Ratzinger
Konzept, Gestaltung: Ulrich Kehrer
Verlag: Wien Museum, 2012, ISBN 978-3-9504059-0-3
Ausstattung:
160 Seiten
170 x 230 mm
4c-Druck
Fadenheftung mit rotem Faden
Graupappe mit Heißfolienprägung als Einband
Deutsch