MENU
566
0

Das Biennale-Projekt

Parallel zur 54. Biennale von Venedig realisiert die Landesgalerie Linz ein zweiteiliges Ausstellungsprojekt, das sich auf verschiedenen künstlerischen, kuratorischen, institutionellen und sammlungsbezogenen Ebenen mit einem fixen Orientierungspunkt des internationalen Kunstbetriebs auseinandersetzt. Dieses besteht aus der Ausstellung Proposals for Venice und der Sammlungspräsentation pimp your collection: Die Biennaledokumentation. Beide Projekte sind dabei Ausdruck eines Grundverständnisses von Museumsarbeit, die sich kontinuierlich mit verschiedenen kuratorischen Modellen, Ausstellungsformaten und Kommunikationsformen zwischen KünstlerInnen, Publikum und der Institution Museum beschäftigt.
Format und Ausstattung der Publikation wurde an das Standardwerk Die Biennale von Venedig – Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts von Robert Fleck angelehnt.

Das Biennale-Projekt
Reader und Katalog zum Ausstellungsprojekt in der Landesgalerie Linz von 25. Mai bis 9. Oktober 2011.
Herausgeberin: Stephanie Hoch
Konzept, Gestaltung, Publikationsmanagement: Ulrich Kehrer
Verlag: Bibliothek der Provinz, Weitra, 2011, ISBN 978-3-902414-48-9
Ausstattung:
168 Seiten
98 x 160 mm
4c-Druck
Fadenheftung
Festeinband
Lesebändchen
Deutsch